Gesamtinstandsetzung Historische Fassaden Konstruktiver Mauerwerksbau Dach- und Fassadenklempner Denkmalwartung  
Letzte nderung:  16.03.17  -  Sie sind hier:  > Laufende Projekte > 2014

BV Moschee / Breite Straße / Potsdam / 4. Quartal 2014

 

Im Rahmen turnusmäßiger Wartung führen wir u.a. Inspektion- und Gefahrenbeseitigungsarbeiten an ca. 180 Denkmälern der Innenstadt durch.

 

BV Historische Mauer / Wittstock / 4.Quartal 2014- 2. Quartal 2015

 

Wir erhielten von den Ruppiner Kliniken den Auftrag, in den nächsten Wochen eine ca. 60 Meter lange historische Mauer wieder lotrecht zu stellen und zu sanieren. Auch fehlen die Fundamente, die wir nun etappenweise unter das alte Mauerwerk einbauen werden.

 

 

BV Gewölbe Belvedere / Werder/Havel - Insel / 4. Quartal 2014

 

Alle bauzeitlichen Unterlagen waren vollständig verschwunden. Die Formsprache und einzelne architektonische Details sprechen für einen Entwurf von Stüler, der in direkter Nähe auch die große Kirche errichtete. Wir erhielten den Auftrag, das Gewölbe wieder zu errichten. Vorbild war dafür das große Rippengewölbe in der Kirche am Neuendorfer Anger (auch ca. 1853), dass wir vor 10 jahren ebenfalls in Rabitztechnik erstellten. Ein spannender Auftrag.

 

 

BV Prinzenpalais (ehem. Opernpalais) / Unter den Linden - Berlin / 4. Quartal 2014 - 4. Quartal 2015

 

In den nächsten Monaten werden wir die äußere Hülle des bekannten Prinzenpalais grundhaft sanieren und restaurieren. Jahrzehntelanger Wartungsrückstau hat allen Bauteilen erheblich zugesetzt. Noch in diesen Tagen starten wir mit den ersten Arbeiten zur Trockenlegung des Gebäudes.

 

 

BV Potsdam Sanssouci / Friedenskirche / 4. Quartal 2014

 

Nach Überprüfung der Friedenskirche in Sanssouci auf Verkehrssicherheit wurden erhebliche Schadensbilder festgestellt. Wir erhielten den Auftrag für erste Sicherungsmaßnahmen.

 

 

BV Mauerpark Groß Glienicke / 4. Quartal 2014

 

Ein Stück deutsch/deutscher Geschichte wird als orginales Mahnmal gerettet. Korrodierender Stahl und wuchernde Vegetation setzten dem Bauwerk stark zu. Wir sanieren die Beton- und Stahlelemente in den nächsten Wochen.

 

 

BV Gutenbergstrasse 18 / Potsdam / Fachwerkhaus - 2. Barocke Stadterweiterung / 4. Quartal 2014 - 2. Quartal 2015

 

Es ist eines der letzten unsanierten Häuser der 2. Barocken Stadterweiterung. Unter der fachkundigen Leitung von Architekt Engel werden wir in den nächsten Monaten das Haus grundsanieren. Bautechnisch korrekt aber ohne den alten Charme zu verlieren.

 

 

BV Marienquelle / Potsdam / 4.Quartal 2014

 

Ein fast in Vergessenheit geratenes, wunderschönes Bauwerk des Architekten Stülers dürfen wir in den nächsten Wochen bearbeiten. Fast bis zur Unkenntlichkeit zugewachsen und besprüht, war es so gut wie aus dem Alltagsbild verschwunden. Im Auftrag von Rotary "Alter Markt Potsdam" werden wir es sanieren und auch in den nächsten 5 Jahren die Wartung übernehmen.

 

BV Auferstehungskirche Rathenow / Wiederaufbau Kirchturm / 4. Quartal 2014 - 2.Quartal 2015

 

Nachdem wir vor 3 Jahren das große Kreuzgratgewölbe in die Rathenower Kirche St. Andreas einbauen durften, erhielten wir nun den Auftrag zur Wiedererrichtung des kompletten 16 Meter hohen Kirchturms der Auferstehungskirche. Ca. 6 Meter werden gemauert, danach folgt ein hölzerner Dachstuhl in Bibereindeckung. Wir danken für den schönen Auftrag.

BV Zeppelinstraße / Potsdam / 4. Quartal 2014

 

Eine denkmalgeschütze Mauer ist zum Teil schon abgebrochen oder gerade im Verschwinden. Wir werden sie für die Pro Potsdam wieder detailgetreu aufbauen.

 

 

BV Am Neuen Garten 4 / Potsdam / 3. - 4. Quartal 2014

 

Eine denkmalgeschützte Einfriedungsmauer am Neuen Garten in Potsdam steht so schief, dass sie rechnerisch schon nicht mehr stehen dürfte. Nach Ausschreibung erhielten wir vom Eigentümer den Auftrag, sie wieder in ganzer Länge lotrecht zu stellen. Die Fundamente sind hier als Sonderkonstruktion, als sogenannte Pilzfundamente, hergestellt. Sie bestehen aus senkrecht gemauerten Stützen, die mit Segmentbögen verbunden sind und so die Lasten aufnehmen können.

 

BV Sacrower Kirchweg / Kladow / 4. Quartal 2014 - 2. Quartal 2015

 

Das Objekt ist ein Einzeldenkmal. Leider sind Dach und Fassade wie auch die Sperren, Treppen und Balkone defekt. Wir werden in den nächsten Monaten alles daran setzen, dass das Haus seinen alten Charme zurückbekommt.

 

BV Galerie Werner / Märkisch Wilmersdorf / 4. Quartal 2014

 

Viel ist nicht mehr übrig vom ehemals sehr schönem ziegelsichtigen Wohnhaus in Märkisch Wilmersdorf. In den nächsten Monaten werden wir das Haus mit allen historischen Details, Rundbögen, Zahnleisten, Treppen, Ortgängen usw. zur alten Ansicht verhelfen. Der sehr erfahrene und bekannte Architekt Helge Pitz plant die Maßnahme. Wir danken der Bauherrenschaft für den fachlich anspuchsvollen Auftrag.

 

BV Bötzow Brauerei / Berlin / Prenzlauer Allee / 4. Quartal 2014

 

Nachdem wir im letzten Jahr den großen Schornstein aufmauern durften, führen wir zurzeit mehrere vorbereitende Arbeiten zur Fassadeninstandsetzung durch. Wir sichern die alten Fassaden, fertigen Schadenskartierungen, Ziegelkataloge und Maßnahmenkonzepte an. Federführend werden diese Arbeiten vom Architekten Benk von den Chipperfield Architekten betreut. Wir danken für den interessanten Auftrag.

 

 

BV Berlin / Berghain am Ostbahnhof/ 3. - 4. Quartal 2014

 

In den nächsten Monaten werden wir die denkmalgeschützten Fassaden des bekannten Berghain instand setzen. Die Aufgabe ist deshalb sportlich, weil zur Bauzeit ein Steinputz verwendet wurde und diese Putzart vollständig in Vergessenheit geraten ist. Erste Putzproben zeigten aber, dass wir diese wiederbeleben können. Die Leitung des Bauvorhabens obliegt dem Berliner Architekturbüro Läutzins.

 

 

BV Sanssouci / Alte Meierei / Potsdam / 3. Quartal 2014

 

Das Meiereigebäude am Kuhtor hat statische Sorgen. Wir führen unter der Leitung des erfahrenen Ingenieurbüro Hottelmann Potsdam die Sicherungen durch.

 

 

BV Bär - Ziermauerwerk / Berliner Zoo / 3. Quartal 2014

 

Die Symbolfigur des Berliner Zoos ist in die Jahre gekommen und wir werden ihm in den nächsten Wochen neues bautechnisches Leben einhauchen. Zum ersten Mal in der Firmenhistorie dürfen wir vergoldete Ziegel vermauern.

 

 

BV Schloss Genshagen / 3.- 4. Quartal 2014

 

Unter der Leitung des Landschaftsarchitekten Gunnar Lange werden wir in den nächsten Wochen auftragsgemäß die fast schon verlorene historische Schlossmauer instand setzen.

 

BV Hohenzollerndamm 93 / Berlin / 2. Quartal 2014

 

Nachdem wir die Fassade nach historischem Vorbild rekonstruieren konnten, erhielten wir jetzt den Auftrag, die desolaten Balustraden aus schariertem Betonwerkstein mit Muschelkalkvorsatz zu erneuern. Soviel wie bautechnisch vertretbatbar, werden bauzeitliche Elemente wieder eingesetzt.

 

BV Ehrenhain - Henning-von-Tresckow-Kaserne Geltow / 3. - 4. Quartal 2014

 

Wir erhielten nach öffentlicher Ausschreibung einen Auftrag besonderer Art. Bis 15.11.2014 errichten wir einen erheblichen Teil des Ehrenhains für im Ausland gefallende deutsche Soldaten in der Kaserne Henning von Tresckow. Die Leitung dieses Bauvorhabens obliegt dem Architekturbüro Rüthnick. Erste Musterwände haben wir erstellt und wurden für gut befunden.

 

Zeitungsartikel.pdf

 

BV Luisenplatz 1 / Potsdam / Aufstuckung Balkone / 2. - 3. Quartal 2014

 

Die Fassade des ehemaligen Haus der Bauern am Potsdamer Luisenplatz hat schon viele Überformungen hinter sich. Wir wurden nun vom Bauherren beauftragt, die Balkone instand zu setzen sowie nach alten Fotos der Fassade einen Teil der alten Schönheit zurückzugeben. Wir danken für den Auftrag!

 

 

BV Märkisch Wilmersdorf / Schlosstreppen/Terrassenanlage / 2. - 3. Quartal 2014

 

Terrassen und Freitreppen sind immer wieder eine der fachlich höchsten Herausforderungen. Noch filigraner wird es, wenn sie unter Denkmalschutz stehen, wodurch man immer bautechnisch solide aber denkmalpflegerisch vertretbare Kompromisse finden muss. Wir erhielten den umfangreichen Auftrag zur Saniernug dieses Bauteils am Schloss.

 

 

BV Zossen Historisches Schulhaus /2. - 4. Quartal 2014

 

Unter der Leitung der Architekten Seemann und Mücklausch dürfen wir in den nächsten Monaten einer denkmalgeschützten Totalruine zu neuem Leben verhelfen. Fachlich spannend!

 

BV Schloss Charlottenburg / Berlin / 2. - 3. Quartal 2014

 

Nach öffentlicher Ausschreibung erhielten wir von der Stiftung Schlösser und Gärten auch den Auftrag für den denkmalpflegerischen Rohbau des Seitenflügels. Die Bauleitung obliegt dem erfahrenen Architekturbüro Dr. Krekeler & Partner.

 

BV Armin´sche Kapelle / Alter Friedhof Heinrich-Mann-Allee / Potsdam / 1. - 2. Quartal 2014

 

Einen fachlich sehr anspruchsvollen Auftrag erhielten wir auf dem Friedhof Potsdam. Unter der Fachbauleitung vom Architekturbüro Bernd Redlich dürfen wir der Armin´schen Kapelle zur alten Schönheit verhelfen. Das Konchengewölbe und auch Stukkaturen, Fußböden und Farbfassungen werden wiederhergestellt.

 

BV Schmuckmauer - Bertinistrasse / Potsdam / 1. Quartal 2014

 

Eine neogotische Schmuckmauer auf öffentlichem Land in der Nähe des ersten Potsdamer Wasserwerkes ist infolge Erddruck und Korrosion so defekt, dass viele Meter bereits umgefallen sind. Wir erhielten den Auftrag, Schlimmeres zu verhindern und die Mauer denkmalgerecht zu sanieren.

 

BV Ziegelei Glindow / 1. Quartal 2014

 

Der historische Hofmannsche Ringofen der Ziegelei wurde in manchen Jahren im Winter nicht betrieben. Da die Auftragsbücher der Ziegelei aber gut gefüllt sind, müssen wir nun die Erneuerung von Teilgewölben bei laufendem Betrieb realisieren.

 

BV Monopteros Ruinenberg / Potsdam / Stiftung Schlösser und Gärten / 2013 - 2014

 

Nachdem wir vor ca. 10 Jahren den Normannischen Turm und die Circuswand sanieren durften, erhielten wir nun den Auftrag zur Restaurierung des Mauerwerks und der Fugenbereiche des angrenzenden Monopteros auf dem Ruinenberg.

 

BV Schloss Charlottenburg / Berlin / Stiftung Schlösser und Gärten / 3. Quartal 2013 - 2. Quartal 2014

 

In den nächsten Monaten dürfen wir die Fassade am Schloss Charlottenhof / Neuer Flügel instand setzen. Nach EU-Ausschreibung erhielten wir als günstigster Bieter den Zuschlag und freuen uns über den schönen Auftrag.

 

BV Alter Mehlspeicher / Berlin Viktoriahöfe / 3. Quartal 2013 - 3. Quartal 2014

 

Wir danken der Artus Lagerhaus Gmbh für den Auftrag, die denkmalgeschützten Fassaden eine der ältesten Mehlspeicher Berlins zu sanieren. Die Planung und Bauleitung obliegt dem Architektenbüro SHS aus Berlin.

 

BV Kirche Stüdenitz / 3. Quartal 2013 - 3. Quartal 2014

 

In den nächsten Monaten werden wir den extrem desolaten Kirchturm der Kirche in Stüdenitz wieder instand setzen. Viele der Formziegel und Terrakotten sind bereits zerstört oder vom Absturz bedroht. Die Bauleitung obliegt dem Büro Trecase aus Berlin.

 

 

BV Schlosskirche Altlandsberg / 3. Quartal 2013 - 1. Quartal 2015

 

In den nächsten Monaten werden wir die komplette Fassade der Schlosskirche, aber auch die sehr große Stuckdecke der Kirche restaurieren bzw. erneuern. Spannend ist das, weil die Balken oberhalb der Decke stark verschwammt sind. Das Objekt erhielten wir nach öffentlicher Ausschreibung. Der Auftraggeber ist die Stadt Altlandsberg.

 

BV Mangerstraße 30-32 / Potsdam / 3. Quartal 2013 - 2. Quartal 2014

 

Es ist eines der letzten unsanierten Häuser am Heiligen See. Vor ca. 10 Jahren haben wir dem Haus im Rahmen der Lehrlingsausbildung ein Stück historische Balustrade zurückgegeben. In diesen Tagen erhielten wir auf Grundlage einer Ausschreibung den Gesamtauftrag zur umfassenden Sanierung. Nicht nur die Balustrade dürfen wir jetzt komplett wiederaufbauen, sondern auch den kompletten bauzeitlichen Turm und die Stuckatur. Die Arbeiten erfolgen unter der Regie des Architekturbüros Andreas Beckwoldt aus Berlin. Wir danken für den fachlich spannenden Auftrag.

 

 

Diverse Schadensuntersuchungen / 1. Quartal 2013 - 4. Quartal 2014

 

Immer öfter werden wir von Bauherren und Architekten mit der Ursachensuche für akute Schäden beauftragt. Da es immer eine Ursache gibt, finden wir diese auch. Oft realisieren wir in diesem Zuge erste Sicherungsmaßnahmen zur Herstellung der Verkehrssicherungspflicht.

 

BV Schloss Meseberg / Haus Flöter / 1. Quartal 2013 - 4. Quartal 2014

 

Die Messerschmidt-Stiftung entschied sich, nun auch eins der letzten Objekte im Umkreis des Meseberger Schlosses (Gästehaus der Bundesregierung) instand zu setzen. In dem Gebäude ist in den letzten 50 Jahren nichts getan worden. Desto spannender sind die jetzigen Arbeiten. Auch hier danken wir für das Vertrauen. Die Arbeiten werden vom Berliner Büro Putzmann & Partner geplant und koordiniert.

 

 
 

BV Stadtmauer Kyritz / 2. Quartal 2013 - 3. Quartal 2014

 

Von der Stadtverwaltung Kyritz erhielten wir nach öffentlicher Ausschreibung den Auftrag, den nächsten großen Bauabschnitt der Stadtmauer Kyritz instand zu setzen. Die Arbeiten werden geplant und überwacht durch das Büro ibs Hoppegarten. Die klosterformatigen Ziegel liefert die Glindower Ziegelei.

 

Potsdam Sanssouci - Winzerberg 2005 - 2015

 

Über viele Jahre engagieren wir uns für den Wiederaufbau des historischen Winzerbergs. Unter Leitung unseres Jungbauleiters Stefan Hofmann, des Altmaurermeisters Peter Rübe sowie Vorarbeiter Michael Groth, organisieren wir den baulichen Part des Wiederaufbaus.

 

Dies ist nur durch eine beispielhafte Zusammenarbeit aller Beteiligten, der Stiftung Schlösser und Gärten, ca. 25 Potsdamer Firmen und unzähligen Initiativen einzelner Verbände und hunderten Privatpersonen möglich - zum Wohle Potsdams.

 

BV Inselstraße 6 / Schwanewerder / Berlin / 3. Quartal 2012 - 2. Quartal 2014

 

Einer historischen Villa in Schwanewerder verhelfen wir in den nächsten Monaten zu einer neuen äußeren Hülle, inklusive Dach, Fassade und den Terrassen.

 

 
 
 

BV Brau- und Brennhaus/ Altlandsberg / 3. Quartal 2012 - 2. Quartal 2014

 

Im Auftrag der Stadtverwaltung Altlandsberg werden wir hier die statischen Sicherungsmaßnahmen und denkmalgerechten Instandsetzungsmaßnahmen am alten Brau- und Brennhaus durchführen. Die Arbeiten sind eine Kooperation mit der Jugendbauhütte Land Brandenburg, sodass 5 Praktikanten, die ihr freiwilliges Jahr in der Denkmalpflege absolvieren, an diesen Arbeiten beteiligt sind. Die Bauleitung und Planung obliegt dem auf Denkmalpflege spezialisierten Büro ibs aus Hoppegarten.

 

 

 
 

BV Villa Henckel / Potsdam / 3. Quartal 2012 - 2. Quartal 2014

 

In den zurückliegenden Jahren wurde die Villa denkmalgerecht restauriert. Jetzt bekamen wir von der Bauherrenschaft den Auftrag, die fehlenden Balustraden, Brunnen und Treppenanlagen wieder zu rekonstruiern. Glücklicherweise sicherte der Gartenarchitekt Guba bei den vorherigen Erdarbeiten die historischen Funde. So ist es nun eine Fleißaufgabe, die vielen bauzeitlichen Einzelteile in den neuen Aufbau mit zu integrieren.

Wir danken für den fachlich spannenden Auftrag.

 

BV Kirche St. Johannis Brandenburg / 3.Quartal 2012 - 3. Quartal 2014

 

Nach öffentlicher Ausschreibung erhielten wir von der Stadt Brandenburg den Auftrag, in diesem und nächsten Jahr die Aussenmauern und Gewölbe der Kirche instand zu setzen. Die Arbeiten werden unter der Leitung des Brandenburger Architekturbüros Krekeler durchgeführt.