Gesamtinstandsetzung Historische Fassaden Konstruktiver Mauerwerksbau Dach- und Fassadenklempner Denkmalwartung  
Letzte nderung:  16.03.17  -  Sie sind hier:  > Laufende Projekte > 2012

BV Rückertstraße 4 / Berlin / 4. Quartal

 

Das wünscht man keinem Hausbesitzer. Durch Baumaßnahmen in direkter Umgebung des Hauses sind das Fassadenmauerwerk und die Stuckaturen kreuz und quer gerissen. Wir setzen es nach bestem Wissen und Gewissen wieder instand.

 

BV Potsdamer Straße 75 / Teltow / 4. Quartal

Fassade / Balkoninstandsetzung

 

Mit dieser Nummer können wir wohl im Zirkus auftreten :-)

Nachdem sich die Balkonplatte, obwohl erst kürzlich von einer Fachfirma saniert, als vollständig verrostet herausgestellt hat, haben wir die mehrere hundert Kilo schwere aber sehr schöne Balkonbrüstung an der Luft abgehangen und eine neue Platte eingebaut. Manchmal kommt es anders als man denkt. Die Denkmalpflege und der Bauherr freuen sich über die Lösung, sparen Kosten und behalten die historische Brüstung.

 

 

9/2012 Schäferhaus / Langerwisch

 

Im Rahmen des brandenburgischen Denkmalpreises erhielt das in großen Teilen durch uns rekonstruierte Schäferhaus von Frau Prof. Helene Kleine in Langerwisch eine Anerkennung. Wir gratulieren !

 

09/2012 Eremitage / Neuer Garten / Potsdam -Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

 

Nachdem wir dem Beelitzer Jagdschirm und der wiederaufgebauten Borkenküche im Neuen Garten die historische Eichenhaut zurückgegeben haben, dürfen wir nun auch die Eremitage komplettieren.

 

09/2010 - 10/2013 Tempelruine / Neuer Garten / Stiftung Preussische Schlösser und Gärten

 

Die als Ruine gebaute ehemalige Küche für das Marmorpalais macht seinem Namen zurzeit alle Ehre - es ist ruinös. Wir erhielten von der Stiftung den Auftrag zur umfassenden Restaurierung.

 

BV Villa Henckel / Potsdam / 3. Quartal 2012 - 4. Quartal 2013

 

In den zurückliegenden Jahren wurde die Villa denkmalgerecht restauriert. Jetzt bekamen wir von der Bauherrenschaft den Auftrag, die fehlenden Balustraden, Brunnen und Treppenanlagen wieder zu rekonstruiern. Glücklicherweise sicherte der Gartenarchitekt Guba bei den vorherigen Erdarbeiten die historischen Funde. So ist es nun eine Fleißaufgabe, die vielen bauzeitlichen Einzelteile in den neuen Aufbau mit zu integrieren.

Wir danken für den fachlich spannenden Auftrag.

 

Einsteinturm Potsdam

 

Vor 12 Jahren durften wir ein architekturgeschichtlich wertvolles Objekt restaurieren. Den Einsteinturm in Potsdam. Seitdem befahren wir das Bauwerk fast jährlich, um Kleinstschäden schon im Ansatz zu erkennen und zu beseitigen. Da der Turm eine Mischung aus Beton und Mauerwerk und außerdem noch konisch ist, wäre er ohne Wartung definitiv in kurzer Zeit wieder ein richtiger Problemfall. Mit nur kleiner, aber regelmäßiger Wartung werden sich noch viele Architektengenerationen an dem Bauwerk erfreuen können. In diesen Tagen führen wir die Jahreswartung durch.

 

 

BV Sarottihöfe / Mehringdamm 52 / Berlin / 3./4. Quartal 2012

 

Nach der Sanierung von ca. 7000 qm Klinkerflächen der Schuckerthöfe, erhielten wir jetzt den Auftrag für die Berggrüngruppe die historischen Klinkerflächen der Sarottihöfe instandzusetzen. Die Projektleitung liegt wieder in den Händen von GFP Enders Berlin.

 

BV Mittelstrasse 42 / Potsdam / 2012 - 2013

 

In den nächsten Monaten werden wir einem der letzten unsanierten Holländerhäuser in der Mittelstrasse unter der Leitung der Architektin Müller neues Leben einhauchen. Wir danken für den interessanten Auftrag.

 

 

 

BV Weinbergstraße 18 / Potsdam / 4. Quartal 2012

 

Aus der Ferne sieht die Fassade eigentlich noch nicht schlecht aus, aber wenn man nah dran ist, erkennt man, dass die angesetzten Stuckteile abfallen. Sie wurde aus Gips gefertigt und Gips ist im Aussenbereich an bewitterten Stellen nicht haltbar. Jetzt erhielten wir den Auftrag, die Fassade traditionell zu erneuern. Dies geschieht bis zum Jahresende unter der Leitung vom Architekten Reiche.

 

 

Zwei ganz verdiente , menschlich und fachlich starke Mitarbeiter gehen in den wohlverdienten Ruhestand. Klaus Dieter Grothe und Bernd Ziegler haben in Potsdam und Umgebung seit Jahrzehnten unter Handwerkern Maßstäbe gesetzt. Immer lösungsorientiert und fachlich fit.

Da das Leben weiter geht, fangen in diesem Jahr wieder 3 Lehrlinge ihre Lehre bei uns an. Max Kalotschke und Christian Ehrke werden in die Fußstapfen der Altgesellen treten. So lernen bei uns insgesamt 7 Lehrlinge in den Gewerken Mauerwerksbau, Stuck und Dachklempner ihr Rüstzeug.

Unser Lehrling Alex Griese gewann den Brandenburger Lehrlingsausscheid im Mauerwerksbau und wird vorausichtlich ein halbes Jahr eher auslernen - Glückwunsch !

 

BV Kloster Lindow / 3./4. Quartal 2012

 

Glück hatten wir, als eine Windrose Bäume zum Einsturz brachte. Unsere Kollegen und der Bau kamen mit heiler Haut davon. Eine alte Gruft wurde gefunden und ist nun Gegenstand der Diskussion.

 

BV Am Markt / Werder / 3./4. Quartal 2012

 

Es ist kaum zu glauben, aber wir haben in diesen Tagen einen großen Auftrag im Hoheitsgebiet Werder, der sonst nur für einheimische Handwerker vorbehalten ist, erhalten :-) .

Wir danken Herrn Brüggen und der Architektin Wagner für die nicht ganz unkomplizerte Aufgabe.

 

 
 

BV Puschkinstraße 12 / Werder / 03./4. Quartal 2012

 

Unter der Leitung des Architekten Gerhard Reiche beginnen in diesen Tagen die Stuckarbeiten an der historischen Fassade.

 

BV Kirche St. Johannis Brandenburg / 3.Quartal 2012 - 2013

 

Nach öffentlicher Ausschreibung erhielten wir von der Stadt Brandenburg den Auftrag, in diesem und nächsten Jahr die Aussenmauern und Gewölbe der Kirche instand zu setzen. Die Arbeiten werden unter der Leitung des Brandenburger Architekturbüros Krekeler durchgeführt.

 

BV Kirche Trinitatis / Berlin / 3./4. Quartal 2012

 

Wir danken für den Auftrag, erhebliche Maurerarbeiten an der Kirche Trinitatis durchführen zu können. Die Fachbauleitung hat das Denkmalpflegebüro Pradel.

 

BV Kirche Tabor / Berlin / 3. Quartal - 2013

 

Bis ins Jahr 2013 werden wir das Sichtmauerwerk inkl. Formziegel, Fugen und Abdichtungen am Dach und Fassade unter der fachlichen Leitung des Architekturbüros Möckel instand setzen. Wir danken der Kirchengemeinde für den schönen Auftrag !

 

BV Stadttor Jüterbog / 3./4. Quartal 2012

 

Im Auftrag der Stadt, unter Leitung des Architekten Werner Jockeit, dürfen wir die stark geschädigte Substanz der mittelalterlichen Stadtmauern restaurieren.

 

Böhmisches Weberfest / Potsdam Babelsberg / 08.-10.06.2012

 

Nicht nur auf den Baustellen sind wir aktiv. Auch beim diesjährigen, traditionellen Böhmischen Weberfest, das sein 20-jähriges Bestehen feierte, konnten wir wieder viele Kinder- und auch Erwachsenenherzen ;) erfreuen.

Wir konnten Interessierten kleine Einblicke in die Techniken des Stuckateurhandwerks geben und die kleinen Gäste ließen ihrer Fantasie beim Bemalen von Gipsformen freien Lauf.

 

Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr!

 

Potsdam / Berlin / 3./4. Quartal

 

Die letzten Jahre waren für den historischen Treppenbau wohl nicht die besten. Oft nebenbei als notwendiges Übel, wurden die Treppen entgegen aller bautechnischen Regeln gebaut. Nach unseren Erfahrungen sind Treppen und Balkone eine der schwierigsten Bauteile am Haus. Aus diesem Grund muss man jedes Detail genau planen. In den nächsten Wochen dürfen wir viele Treppen erneuern, diesmal aber durchdacht bis in die letzte Fuge ...

 

BV diverse Objekte der Stiftung Schlösser und Gärten / 3./4. Quartal 2012

 

3 historische Objekte der Stiftung waren bauzeitlich mit Eichenborke belegt. Die Gebäude: der Beelitzer Jagdschirm auf der Pfaueninsel, die Eremitage und das Borkenhaus im Neuen Garten sind wieder aufgebaut bzw. restauriert. Wir erhielten nun den Auftrag, die Eichenborke aus dem Wald zu holen und sie gemäß historischen Vorlagen wieder einzubauen. Die Sache ist deshalb spannend, weil in den letzten 100 Jahren dies keiner mehr praktiziert hat. Aus diesem Grund werden wir jeden Arbeitsschritt dokumentieren, um es der nächsten Generation etwas leichter zu machen.

 

BV Villa Schöningen / Potsdam / 2./3. Quartal 2012

 

Wir mauern Kunst - jahrzehntelang versuchen wir uns auf gerade, kurze, unkomplizierte Denkweise und Abläufe zu trimmen. Jetzt dürfen wir für den bekannten Künstler Andreas Slominski genau das Gegenteil machen. Wir mauern seine bekannten Denkfallen: die erste Mauer von oben nach unten, die Zweite wird auf den Kopf gestellt, die Dritte wird von außen nach innen gemauert, also genau anders als sonst. Wir haben einige Tage gebraucht, aber jetzt macht es sogar Spaß. Knifflig und höchst anspruchsvoll ... ;)

 

BV Clausewitzstrasse 6 / Berlin / 3./4. Quartal

 

Im letzten Jahr haben wir an der pompösen Jugendstilfassade einzelne Elemente gegen Absturz gesichert. In den nächsten Monaten überarbeiten wir unter der Bauleitung von Herrn Günzel große defekte Bereiche. Hauptproblem ist immer wieder korrodierender Stahl der Balkone und Stürze.

Wir danken unserem Bauherren für den schönen Auftrag.

 

BV Inselstraße 6 / Schwanewerder / 3./4. Quartal 2012 - 4. Quartal 2013

 

Einer historischen Villa in Schwanewerder verhelfen wir in den nächsten Monaten zu einer neuen äußeren Hülle, inklusive Dach, Fassade und den Terrassen.

 

BV Rönnebeck bei Gransee / 2./3. Quartal 2012

 

Einem alten Bauernhof dürfen wir nach vorhandenen Fragmenten seine alte Schönheit zurückgeben. Das Natursteinmauerwerk und die ziegelsichtigen Häuser werden durch uns unter der Leitung des Archietekten Streifling rekonstruiert. Ein fachlich anspruchsvoller Auftrag!

 

Potsdam Sanssouci - Winzerberg 2005 - 2015

 

 

Über viele Jahre engagieren wir uns für den Wiederaufbau des historischen Winzerbergs. Unter Leitung unseres Jungbauleiters Stefan Hofmann, des Altmaurermeisters Peter Rübe sowie Vorarbeiter Michael Groth, organisieren wir den baulichen Part des Wiederaufbaus.

Dies ist nur durch eine beispielhafte Zusammenarbeit aller Beteiligten, der Stiftung Schlösser und Gärten, ca. 25 Potsdamer Firmen und unzähligen Initiativen einzelner Verbände und hunderten Privatpersonen möglich - zum Wohle Potsdams.

 

BV Kolonnaden Sanssouci / Potsdam / 3. Quartal 2011 - 4.Quartal 2012

 

Wir erhielten nach öffentlicher Ausschreibung mehrere große Aufträge zur Instandsetzund der historischen Blechdächer an den Kolonnaden am Neuen Palais.

 

BV Seestraße 30 / Potsdam / 4. Quartal 2011 - 4. Quartal 2012

 

Eines der letzten unsanierten Häuser wird in Angriff genommen.

Wir danken der Bauherrenschaft, dass sie sich für uns entschieden haben. Unter der Leitung der Architekten Müller-Stüler und Höll werden wir in den nächsten Monaten dem Haus die alte Schönheit zurück geben.

 

BV Klosterruine Lindow / 4. Quartal 2011 - 4. Quartal 2012

 

In den nächsten Monaten werden wir uns mit dem Mauerwerk der Klosterruine in Lindow beschäftigen dürfen. Nach der Ausschreibung erhielten wir den Auftrag für den 1. Bauabschnitt, wofür wir dem Auftraggeber, dem ev. Stiftskloster Lindow, sehr dankbar sind.